Veröffentlicht: 14. August 2019

Die Chancen, dass der Optionszeitraum für die Einführung des § 2b UStG um zwei Jahre (also bis 31.12.2022) verlängert wird, stehen nicht schlecht.

Dies ist zumindest aus den Ausführungen des Landkreistages NRW mit Schreiben vom 5.8.2019 zu interpretieren. Hierzu müsste allerdings der Umsatzsteuergesetz (§ 27 Abs. 22 UStG) geändert werden. Wir werden die dieses Thema weiterhin intensiv verfolgen.

Das Schreiben ist unter folgendem Link abzurufen.

Ihr Ansprechpartner:

Christian Trost, Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater, Geschäftsführer

Christian Trost

Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater, Geschäftsführer

0251 322015-0
Christian.Trost

Ihr Ansprechpartner:

Henning Overkamp, Rechtsanwalt, Steuerberater, Geschäftsführer

Henning Overkamp

Rechtsanwalt, Steuerberater, Geschäftsführer

0251 322015-0
Henning.Overkamp

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.