LEISTUNG, DIE ÜBERZEUGT.
PARTNERSCHAFT, DIE BLEIBT.
KOMPETENZ, DIE BEWEGT.

Concunia - Der spezialisierte Partner der öffentlichen Hand

Concunia - Der spezialisierte Partner der öffentlichen Hand

Veröffentlicht: 17. Oktober 2019

Das Arbeitsgericht Siegburg hat in seinem am 4.9.2019 verkündeten Urteil (Az.: 3 CA 642/19) entschieden, dass eine Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten vorliegt, sollte eine Arbeitnehmerin ihre erkrankten, betreuungspflichtigen Kinder mit zur Arbeit bringen. Eine fristlose Kündigung ist dadurch jedoch nicht zu rechtfertigen.

Im streitigen Fall war die klagende Arbeitnehmerin als Altenpflegekraft bei der Beklagten beschäftigt und befand sich noch in der Probezeit. Als die Kinder der Klägerin erkrankten und die Betreuungsbedürftigkeit vom behandelnden Arzt festgestellt wurde, nahm die Klägerin ihre Kinder zeitweise mit zur Arbeit.

Nur einige Tage später erkrankte auch sie und teilte daraufhin ihrem Arbeitgeber mit, dass ihr Arzt die Grippe bei ihr diagnostizierte. Daraufhin erhielt die Arbeitnehmerin am 06.02.2019 eine fristlose Kündigung. Als Begründung führte die Beklagte an, es sei verboten gewesen, ihre Kinder mit zur Arbeit zu nehmen, da sie damit die pflegebedürftigen älteren Menschen einem Infektionsrisiko aussetzte.

Die Arbeitnehmerin erhob Kündigungsschutzklage gegen die fristlose Kündigung und begehrte die Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist.

Mit Urteil vom 04.09.2019 gab das Arbeitsgericht der Klage statt. Zwar wurden die Verpflichtungen aus dem Arbeitsvertrag verletzt, allerdings hielt das Arbeitsgericht die fristlose Kündigung für ungerechtfertigt und entschied, dass das Arbeitsverhältnis nicht fristlos, sondern mit Ablauf der zweiwöchigen Kündigungsfrist in der Probezeit, zum 20.02.2019, beendet ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Henning Overkamp, Rechtsanwalt, Steuerberater, Geschäftsführer

Henning Overkamp

Rechtsanwalt, Steuerberater, Geschäftsführer

0251 322015-0
Henning.Overkamp

Ihr Ansprechpartner:

Christian Bertels LL.M., EMBA, Rechtsanwalt, Steuerberater, Geschäftsführer

Christian Bertels LL.M., EMBA

Rechtsanwalt, Steuerberater, Prokurist

0251 322015-0
Christian.Bertels

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.