Veröffentlichungen zum Thema:
Concunia - Chelliah

Profil - Tharmarajah Chelliah

Concunia GmbH Münster

Tharmarajah Chelliah

Dipl.-Kfm. (FH), Master of Arts, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Tax Compliance Officer (C.H. BECK), Geschäftsführer der Concunia GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Tharmarajah Chelliah

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Jahresabschlussprüfung oder -erstellung, Steuerberatung in den Bereichen: Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe, Kur- und Rehabilitationseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, Caritas-, Diakonie und Fachverbände, Stiftungen
  • Betriebswirtschaftliche Beratung: insbesondere integrierte Planungsrechnungen für Investitionsvorhaben, integrierte Businesspläne für M&A-Transaktionen von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, integrierte Sanierungspläne für Unternehmen in der Krise, Einführung Risikofrüherkennungssystem und Complaince Managementsysteme (TAX)
  • Unternehmensbewertung und Durchführung von Due Dilligences, insbesondere bei Krankenhäusern und Altenhilfeeinrichtungen
  • Pflegesatzverhandlung in der Altenhilfe (Voll- und teilstationär) und ambulante Pflege
  • Lehrbeauftragter der Fachhochschule Münster für Bachelor- und Masterstudiengang für den Bereich Gesundheit und Soziales und Referent bei verschiedenen Fortbildungsanbietern im Bereich Gesundheit und Soziales
Weiterlesen

Chancen und Risiken aus der Novellierung APG DVO NRW

Chancen und Risiken aus der Novellierung APG DVO NRW

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) hat am 28. Januar 2020 einen Gesetzesentwurf der siebten Verordnung zur Ände-rung der APG DVO NRW dem Landeskabinett Nordrhein-Westfalen zur Billigung vorgelegt. Vorausgegangen war dem Entwurf eine Evaluation und Bekanntgabe der Ergebnisse des Al-ten- und Pflegegesetzes Nordrhein-Westfalen (APG NRW) und der Verordnung zur Ausfüh-rung des Alten- und Pflegegesetzes Nordrhein-Westfalen nach § 8a SGB XI (APG DVO NRW) im Jahr 2019.

Weiterlesen

Arbeitsschutz und gesetzliche Unfallversicherung in der Corona (SARS-CoV-2)-Pandemie

Arbeitsschutz und gesetzliche Unfallversicherung in der Corona (SARS-CoV-2)-Pandemie

Der Arbeitgeber hat nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) grundsätzlich die Verpflichtung, die Gefahren für die Sicherheit und Gesundheit seiner Beschäftigten am Arbeitsplatz zu beurteilen (sog. Gefährdungsbeurteilung) und Maßnahmen hieraus abzuleiten, die ihm möglich und zumutbar sind. Im Rahmen der Pandemieplanung (Bevölkerungsschutz) hat der Arbeitgeber ggf. weitere Maßnahmen zu ermitteln und durchzuführen.

Weiterlesen

§ 150a SGB XI-Entwurf Corona-Prämie

§ 150a SGB XI-Entwurf Corona-Prämie

Nach § 150a Abs. 1 S. 1 SGB XI-Entwurf sind die zugelassenen Pflegeeinrichtungen (vgl. § 72 SGB XI) verpflichtet, ihren Beschäftigten im Jahr 2020 als Wertschätzung für die besonderen Anforderungen während der Coronavirus SARS-CoV-2-Pandemie eine für jeden Beschäftigten einmalige Sonderleistung zu zahlen (Corona-Prämie).

Weiterlesen

Regelung des Urlaubsanspruches in Zeiten von Kurzarbeit

Regelung des Urlaubsanspruches in Zeiten von Kurzarbeit

Arbeitgeber dürfen grundsätzlich den Urlaubsanspruch für die Dauer der Kurzarbeit in dem Umfang verringern, in dem die Arbeitspflicht des Arbeitnehmers entfällt.

Weiterlesen

Corona-Tracing-Apps - mögliche arbeitsrechtliche Fragestellungen

Corona-Tracing-Apps - mögliche arbeitsrechtliche Fragestellungen

Nach der Debatte, wie Tracing-Apps funktionieren sollen, treten in diesem Zusammenhang nun auch verstärkt arbeitsrechtliche Fragestellungen in den Vordergrund.

Weiterlesen

BMF-Schreiben vom 26.Mai 2020 zur Aufstockung von Kurzarbeitergeld und Fortsetzung der Zahlung von Übungsleiter- und Ehrenamtspauschalen

BMF-Schreiben vom 26.Mai 2020 zur Aufstockung von Kurzarbeitergeld und Fortsetzung der Zahlung von Übungsleiter- und Ehrenamtspauschalen

Mit BMF-Schreiben vom 26.Mai 2020 hat das Bundesfinanzministerium weitere Konkretisierungen zur Aufstockung von Kurzarbeitergeld und Fortsetzung der Zahlung von Übungsleiter- und Ehrenamtspauschalen vorgenommen.

Weiterlesen

Keine Gemeinnützigkeit bei unverhältnismäßig hohen Geschäftsführervergütungen

Keine Gemeinnützigkeit bei unverhältnismäßig hohen Geschäftsführervergütungen

Gemeinnützige Körperschaften können ihre Gemeinnützigkeit verlieren, wenn sie ihrem Geschäftsführer unverhältnismäßig hohe Tätigkeitsvergütungen zahlen.

Weiterlesen

Beantragung der Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen und Kostenerstattung nach dem Rettungsschirmverfahren nach § 150 SGB XI

Beantragung der Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen und Kostenerstattung nach dem Rettungsschirmverfahren nach § 150 SGB XI

Der GKV-Spitzenverband hat am 3. Juli 2020 die 3. Version der FAQs zum Rettungsschirm nach § 150 SGB XI veröffentlicht.

Weiterlesen

Verlängerung des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes (SodEG) bis zum 31. Dezember 2020

Verlängerung des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes (SodEG) bis zum 31. Dezember 2020

Das Bundeskabinett hat am 9. September 2020 die Verlängerung des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes bis zum 31. Dezember 2020 beschlossen.

Weiterlesen

Chancen und Risiken aus der endgültigen Novellierung APG DVO NRW

Chancen und Risiken aus der endgültigen Novellierung APG DVO NRW

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) hat am 5. September 2020 die Siebte Verordnung zur Änderung der APG DVO NRW veröffentlicht.

Weiterlesen