Veröffentlichungen zum Thema:
Concunia Public - Ausgabe 50

Aktivierung Corona-bedingter Schäden im kommunalen Haushalt NRW

Aktivierung Corona-bedingter Schäden im kommunalen Haushalt NRW

Das Gesetz zu Corona-bedingten Schäden im kommunalen Haushalt ist nicht nur verabschiedet, sondern es gibt eine erste Hilfestellung (FAQ-Liste) des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW mit Stand 30.10.2020.

Weiterlesen

Anwendung des NKF-CIG in der mittelfristigen Finanzplanung als Bestandteil der Haushaltsplanung 2021

Anwendung des NKF-CIG in der mittelfristigen Finanzplanung als Bestandteil der Haushaltsplanung 2021

Mit Schreiben vom 18. Dezember 2020 und Datum vom 30. Oktober 2020 hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Weiterlesen

Überarbeiteter „Public Corporate Governance Kodex des Bundes“ (PCGK)

Überarbeiteter „Public Corporate Governance Kodex des Bundes“ (PCGK)

Der PCGK als Teil der Grundsätze ergänzt die gesetzlichen Bestimmungen zur Leitung und Überwachung von Unternehmen mit Bundesbeteiligung durch zusätzliche Grundsätze und Standards.

Weiterlesen

Corona-Novemberhilfe auch für den öffentlichen Bereich

Corona-Novemberhilfe auch für den öffentlichen Bereich

Am 28. Oktober 2020 wurden durch Bund und Länder tiefgreifende Beschlüsse gefasst, die das öffentliche Leben stark beeinträchtigen.

Weiterlesen

IDW-Prüfungshinweis zur Erteilung des Bestätigungsvermerks bei kommunalen Wirtschaftsbetrieben (IDW PH 9.400.3)

IDW-Prüfungshinweis zur Erteilung des Bestätigungsvermerks bei kommunalen Wirtschaftsbetrieben (IDW PH 9.400.3)

In der Neufassung zum IDW Prüfungshinweis, der im Dezember 2020 veröffentlicht wurde, werden verschiedene neuartige Themengebiete angesprochen.

Weiterlesen

Änderungen in EigVO NRW, GemKHBVO NRW und KUV

Änderungen in EigVO NRW, GemKHBVO NRW und KUV

Ab dem 1. Januar 2021 sollen in der Eigenbetriebsverordnung für das Land NRW (EigVO NRW), der Gemeindekrankenhausbetriebsverordnung Nordrhein-Westfalen (GemKHBVO NRW) und der Kommunalunternehmensverordnung (KUV) Änderungen auftreten, die hauptsächlich von redaktioneller Natur sind.

Weiterlesen

Vorliegen von hoheitlichen Hilfsgeschäften

Vorliegen von hoheitlichen Hilfsgeschäften

Das Bayerische Landesamt für Steuern (BayLfSt) hat mit Schreiben vom 10.11.2020 (S 7107.1.1-14/8 St33) seine Einschätzung zu einigen Zweifelsfragen zu hoheitlichen Hilfsgeschäften bzw. vergleichbaren Geschäften im Hinblick auf die umsatzsteuerliche Behandlung unter Geltung des StÄndG 2015 und dem neuen § 2b UStG bekannt gegeben.

Weiterlesen

Weitere Fragen zur Senkung des Umsatzsteuersatzes – BMF-Schreiben v. 04.11.2020

Weitere Fragen zur Senkung des Umsatzsteuersatzes – BMF-Schreiben v. 04.11.2020

Die temporäre Senkung des Umsatzsteuersatzes von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 % hat auch nach dem BMF-Schreiben vom 30.06.2020 weiterhin viele Fragen und Unklarheiten aufgeworfen.

Weiterlesen

Zur Unionskonformität der deutschen Organschaftsregelung und zur Steuerbarkeit der unentgeltlichen Erbringung von Leistungen einer jPöR für den Hoheitsbereich

Zur Unionskonformität der deutschen Organschaftsregelung und zur Steuerbarkeit der unentgeltlichen Erbringung von Leistungen einer jPöR für den Hoheitsbereich

Der V. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit Beschluss vom 07.05.2002 (Az. BFH: V R 40/19) dem EuGH in einem Verfahren,

Weiterlesen

Externe Rotation des Abschlussprüfers bei Eigenbetrieben in NRW geplant

Externe Rotation des Abschlussprüfers bei Eigenbetrieben in NRW geplant

Zum 1. Januar 2021 soll nach § 2 Abs. 2 EigBetrDVO soll eine externe Rotation des Abschlussprüfers erfolgen, wenn der Abschlussprüfer zum Zeitpunkt der Entscheidung über die Beauftragung mindestens fünf Jahre hintereinander die Jahresabschlussprüfung durchgeführt hat.

Weiterlesen